Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Suchergebnis (1248 Treffer)

30.03.2021
Coronavirus: Zahl der Todesfälle steigt auf 125

Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle im Landkreis Goslar ist erneut gestiegen. Heute meldete das Gesundheitsamt den Tod eines 71-jährigen Mannes aus Braunlage, der am gestrigen Sonntag im Krankenhaus verstorben ist. Die Gesamtzahl aller bislang bestätigten Todesfälle liegt somit bei 125.


30.03.2021
Erweiterung der Messstellen für die flexible Geschwindigkeitsüberwachung

Gemeinsam mit der Polizei überarbeitet die Goslarer Kreisverwaltung aktuell den Messstellenkatalog für die Semi-Station. Nach der Inbetriebnahme im Sommer letzten Jahres wurde das umgangssprachlich „Blitz-Anhänger“ genannte Gerät zur Geschwindigkeitsüberwachung an Stellen mit besonderen Unfall- und Gefahrenlagen, wie zum Beispiel an der B 6 zwischen Kunigunde und Hohenrode, eingesetzt. Diese Liste wird nun sukzessive um Messstellen ergänzt, an denen ... mehr

24.03.2021
Ausgefallene Impftermine werden nachgeholt

Die Impftermine, die am Montag, 15. März, und Dienstag, 16. März, ausfallen mussten, werden in dieser und der nächsten Woche nachgeholt. Ursache für den Terminausfall war eine Entscheidung der Bundesregierung, die Verabreichung des Präparats von AstraZeneca kurzfristig auszusetzen.
Die Termine vom vergangenen Montag werden bereits am Freitag, 26. März, durchgeführt, die Impfungen, die am Dienstag vorgesehen ... mehr

23.03.2021
Corona-Schnelltests in Schulen starten

© Landkreis Goslar
Der Goslarer Allgemeinmediziner Jens Suckstorff und Peter Rausche, Leiter der Bad Harzburger Oberschule an der Deilich, präsentieren die Schnelltestkits, die nun zweimal in der Woche zum Einsatz kommen sollen. Laut Mediziner Suckstoff sind die Tests ein probates Mittel für die Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts. © Landkreis Goslar
In allen Schulen im Landkreis Goslar werden seit ... mehr

22.03.2021
Gesundheitsamt meldet zwei weitere Todesfälle

Das Gesundheitsamt des Landkreises Goslar hat zwei weitere Corona bedingte Todesfälle gemeldet. Bereits am Freitag verstarb demnach eine 79-jährige Dame aus Vienenburg im Goslarer Krankenhaus. In Seesen verstarb gestern eine 80-jährige Bewohnerin eines Pflegeheims. Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Pandemie bestätigten Todesfälle beläuft sich auf 124.


22.03.2021
Wirtschaftsförderung in Zeiten von Corona

© WiReGo
Dr. Jörg Aßmann, Geschäftsführer der WiReGo © WiReGo
WiReGo ist zuverlässige Informationsquelle und Unterstützung für Unternehmen im Landkreis Goslar
Die massiven Einschränkungen in allen Lebensbereichen zur Eindämmung der Corona-Pandemie ist für viele Wirtschaftszweige eine enorme Herausforderung und nimmt für einige Betriebe existenzbedrohende Ausmaße an. In dieser Zeit ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Region Goslar GmbH & Co. KG. ... mehr

22.03.2021
Planungen für einen erfolgreichen Start des Gründungszentrums

© Depenbrock/WELPvonKLITZING/Vira-Visualisierung
Gründungszentrum Clausthal-Zellerfeld (Visualisierung: Depenbrock/WELPvonKLITZING/Vira-Visualisierung) © Depenbrock/WELPvonKLITZING/Vira-Visualisierung
Engagierte Vorbereitungen laufen im Hintergrund
Im Sommer 2022 soll das neue Gründungszentrum in Clausthal-Zellerfeld eröffnet werden. Damit das Vorhaben von Beginn an zum Erfolgsprojekt wird, laufen bei der Gründungszentrum Clausthal-Zellerfeld GmbH (GRZ CLZ) und der Wirtschaftsförderung Region Goslar GmbH & Co. KG (WiReGo) aktuell wichtige Vorbereitungen. „Je professioneller und frühzeitiger wir ... mehr

19.03.2021
Eingeschränkter Betrieb auf der Müllumschlagstation Bornhausen

In Bornhausen laufen gegenwärtig zwei große Baumaßnahmen der KreisWirtschaftsBetriebe (KWB) Goslar. Während sich die Errichtung der neuen Müllumschlagstation Bornhausen bereits in der Endphase befindet, haben die Arbeiten zur
© Landkreis Goslar
In Bornhausen laufen gegenwärtig zwei große Baumaßnahmen der KreisWirtschaftsBetriebe (KWB) Goslar © Landkreis Goslar
Oberflächenabdichtung der ehemaligen Hausmülldeponie Bornhausen gerade begonnen. Dies hat Auswirkungen auf ... mehr

19.03.2021
Keine Schritte der Lockerung in der kommenden Woche - Stufenplan zu Öffnungsszenarien sorgt für Irritationen - Gastronomie darf noch nicht öffnen

Der vor einigen Wochen veröffentlichte Stufenplan, der mögliche Öffnungsszenarien in der Corona-Pandemie veranschaulichen sollte, sorgt aktuell für Irritationen. So wird dort unter anderem auf etwaige Öffnungen der Gastronomie ab dem 22. März hingewiesen, sofern die Sieben-Tage-Inzidenz unter 50 liegt. Dieser Stufenplan ist nicht verbindlich und stimmt auch nicht mit den Regelungen der aktuell gültigen Corona-Verordnung ... mehr

19.03.2021
Samstags-Impfungen sind wieder angesetzt - Freigabe des Impfstoffes von AstraZeneca führt zu erneuten Umplanungen / Ausgefallene Termine sollen rasch nachgeholt werden

Die für den morgigen Samstag, 20. März 2021, anberaumten Impftermine im Impfzentrum des Landkreises Goslar werden nun doch wie geplant durchgeführt. Diese Nachricht erreichte den Landkreis heute Morgen. Demnach ist die gestrige Verlautbarung, dass das Impfzentrum am Samstag geschlossen bleibt, hinfällig. Geimpft wird am morgigen Tag mit dem Präparat des Herstellers AstraZeneca. Die am Montag ... mehr

19.03.2021
"Whatsapp, Instagram und Snapchat: was geht uns Eltern das an?"

Jugendschutz des Landkreises Goslar lädt zu Online-Vortrag ein
Der Jugendschutz des Landkreises Goslar lädt am Mittwoch, 5. Mai 2021, zu einer Online-Veranstaltung mit dem Titel „WhatsApp, Instagram, Snapchat… was geht Eltern das an?“ ein. Beginn der Veranstaltung ist um 19:00 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt online über einen Zugangslink.
Wie soll eine Erwachsenengeneration Kindern und Jugendlichen ... mehr

19.03.2021
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet 122. Todesfall

Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle im Landkreis Goslar steigt leider weiter. Heute meldete das Gesundheitsamt den Tod eines 82-jährigen Altenheimbewohners aus Seesen. Es ist der 122. Todesfall seit Beginn der Pandemie im März vergangenen Jahres.


18.03.2021
Impftermine mit AstraZeneca am Samstag fallen allesamt aus

© Landkreis Goslar
Während die Impfungen mit dem Impfstoff des Herstellers Biontech in dieser Woche auf Hochtouren laufen, mussten alle Termine, bei denen der Impfstoff von AstraZeneca verwendet werden sollte, abgesagt werden. © Landkreis Goslar
Offenbar wurden auch über 80-Jährige von der Warteliste für Impfungen am Wochenende eingebucht
Das Land Niedersachsen hat offenbar auch zahlreiche Bürgerinnen und ... mehr

18.03.2021
KreisWirtschaftsBetriebe Goslar nehmen neue Rettungsfahrzeuge in Betrieb

© KWB Goslar
Freude beim Rettungsdienst. Gleich sechs neue Fahrzeuge konnten jüngst in Betrieb genommen werden. Von rechts: Landrat Thomas Brych, Ronny Thiele (Fachdienstleiter Rettungsdienst), Thomas Ebert (Betriebsleiter der KreisWirtschaftsBetriebe Goslar) und Christian Lenz vom Rettungsdienst. © KWB Goslar
Gleich sechs neue Fahrzeuge konnte der Rettungsdienst des Landkreises Goslar jüngst in Betrieb nehmen. Dies liegt insbesondere ... mehr

18.03.2021
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet zwei weitere Todesfälle

Das Gesundheitsamt des Landkreises Goslar hat heute zwei weitere Corona bedingte Todesfälle gemeldet. Die Gesamtzahl aller bislang bestätigten Fälle steigt somit auf 121.
Erst heute erreichte das Gesundheitsamt die Nachricht vom Tod eines 93-jährigen Bewohners eines Goslarer Altenheims. Er war bereits im Februar verstorben.
Gestern verstarb eine 70-jährige Frau aus Liebenburg im Goslarer Krankenhaus.
... mehr