Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Suchergebnis (1248 Treffer)

21.05.2021
Pfingstwochenende: Behörden sehen von Großkontrollen ab

Die Goslarer Polizeiinspektion, die Kreisverwaltung sowie die kreisangehörigen Kommunen haben sich darauf verständigt am bevorstehenden Pfingstwochenende zwar auf großangelegte Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln zu verzichten, den kritischen Blick, gerade an besucherstarken Orten, behalten sich die Behörden jedoch vor.
In den vergangenen Monaten hatten Polizei, Landkreis und Kommunen zu unterschiedlichen Anlässen (u.a. an schneereichen Winterwochenenden) mit einem ... mehr

20.05.2021
Inzidenz unter 35 führt zur Lockerung der Kontaktbeschränkungen

Laut den aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) ist die Sieben-Tage-Inzidenz, die angibt, wie viele Personen sich innerhalb einer Woche unter 100.000 Einwohnern mit dem Coronavirus angesteckt haben, im Landkreis Goslar unter den Wert von 35 Neuinfektionen gesunken. Stand 20. Mai liegt die Inzidenz bei 30,8.
Aus diesem Grund greift ab sofort die Allgemeinverfügung zur Lockerung ... mehr

19.05.2021
Statistik deutet auf Anstieg von häuslicher Gewalt hin

Landkreis Goslar startet Forschungsprojekt mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Wolfenbüttel-Braunschweig zur Umsetzung der Istanbul Konvention
286 Fälle wurden der Goslarer Anlaufstelle für häusliche Gewalt „BISS“ im Jahr 2020 gemeldet. Dies entspricht einem Anstieg von knapp 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, für das die Statistik immerhin 249 Fälle ausweist.
80 Prozent der Opfer sind ... mehr

19.05.2021
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet zwei weitere Todesfälle

Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle im Landkreis Goslar ist erneut gestiegen. Laut Mitteilung des Gesundheitsamtes ist bereits am 13. Mai ein 65-jähriger Mann aus Goslar, der sich mit Covid-19 infiziert hatte, verstorben. Am vergangenen Montag erlag eine 81-jährige Frau aus Vienenburg der Krankheit im Goslarer Krankenhaus.
Die Gesamtzahl aller bislang bestätigten Todesfälle seit Beginn der ... mehr

18.05.2021
Oberverwaltungsgericht kippt Niedersächsisches Beherbergungsverbot von Urlaubern aus anderen Bundesländern

Gastgeber aus dem Landkreis Goslar dürfen ab sofort auch wieder Urlauber aus anderen Bundesländern beherbergen. Das Niedersächsische Oberveraltungsgericht hat die so genannte „Landeskinderregelung“ bei der Beherbergung zu touristischen Zwecken vorläufig außer Vollzug gesetzt.
Der 13. Senat ist damit einem Antragssteller aus Nordrhein-Westfalen gefolgt, der ab dem 22. Mai 2021 einen Urlaubs-Aufenthalt in einer Ferienwohnung auf Borkum antreten ... mehr

17.05.2021
Kvhs bietet Spanisch-Intensivkurs im Juli an

Die Kreisvolkshochschule des Landkreises Goslar bietet im Juli einen einwöchigen Intensiv-Spanischkurs für Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse an. Vom 12. bis 16. Juli erhalten die Teilnehmenden jeweils in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr die Gelegenheit Grundkenntnisse der spanischen Sprache zu erlernen.
Der Kursus ist als Präsenzangebot in Goslar unter Einhaltung der im Juli geltenden ... mehr

17.05.2021
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet drei weitere Todesfälle

Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle im Landkreis Goslar ist gestiegen. Wie das Gesundheitsamt erst heute mitgeteilt bekam, verstarb ein 81-jähriger Herr aus Clausthal-Zellerfeld bereits am 6. April in einem auswärtigen Krankenhaus. Weiter teilt die Behörde mit, dass am 27. des Vormonats eine 75-jährige Dame aus Clausthal-Zellerfeld der Viruserkrankung erlag, auch sie war in einem auswärtigen Krankenhaus. ... mehr

14.05.2021
Perspektiven für den Sport: Landkreis und Kreissportbund treffen Verabredungen

Der organisierte Sportbetrieb liegt auch im Landkreis Goslar bereits seit Monaten brach. Kein Wunder, dass der Kreissportbund und die in ihm organisierten Vereine auf Perspektiven drängen, die aufzeigen, wie es in den kommenden Wochen weitergehen kann.
Im Einzelhandel, in der Gastronomie und in der Beherbergungsbranche stehen die Zeichen seit Inkrafttreten der neuen niedersächsischen Corona-Verordnung auf schrittweise Lockerung, wenngleich ... mehr

12.05.2021
Himmelfahrtstag: Ordnungsämter und Polizei kontrollieren mit vereinten Kräften

Mit Blick auf den bevorstehenden Himmelfahrtstag am kommenden Donnerstag, 13. Mai, weisen der Landkreis, die kreisangehörigen Kommunen sowie die Polizeiinspektion Goslar darauf hin, dass es im gesamten Kreisgebiet unter anderem zu Kontrollen hinsichtlich der Corona-Kontaktbeschränkungen kommen wird.
Die Behörden werden ihr Augenmerk wieder verstärkt auf die erfahrungsgemäß stark frequentierten Orte legen. Dazu gehören die Granetal- und ... mehr

11.05.2021
Kreisbrandmeister Uwe Fricke für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt

© Landkreis Goslar
Kreisbrandmeister Uwe Fricke wurde in der gestrigen Sitzung des Goslarer Kreistages einstimmig für weitere sechs Jahre im Amt bestätigt. Dem Beschluss der Politik war das positive Votum der Feuerwehrkommandanten im Landkreis vorausgegangen, die sich mit überwältigender Mehrheit für die Wiederbestellung von Fricke ausgesprochen hatten.
Damit beginnt für den Kreisbrandmeister die zweite Periode ... mehr

10.05.2021
Rückläufiges Infektionsgeschehen: Landkreis steuert auf Lockerungen bei den Kontaktbeschränkungen zu

Das Corona-Infektionsgeschehen im Landkreis Goslar ist seit Tagen rückläufig. Heute weist das Robert-Koch-Institut eine Inzidenz von 35,2 aus. Hält dieser positive Trend an, wird es im Goslarer Kreisgebiet neben den Öffnungsschritten, die sich aus der neuen Corona-Verordnung des Landes ergeben, auch Lockerungen mit Blick auf die Kontaktbeschränkungen geben.
Sollte die Zahl der Neuinfektionen also unter ... mehr

10.05.2021
Neile-Brücke bei Nauen wird saniert

Ab Montag, 17. Mai 2021, beginnt der Landkreis Goslar mit der Sanierung der Brücke über die Neile bei Nauen.
Neben der Erneuerung der so genannten Brückenvorfelder sind die Herstellung einer Böschungstreppe, die Instandsetzung der Brückenkappen, die Beseitigung von Rissen und freiliegender Bewehrung sowie die Behebung von Abplatzungen vorgesehen. Darüber hinaus werden auch die Schutzeinrichtungen ... mehr

10.05.2021
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet weiteren Todesfall

Im Landkreis Goslar ist die Zahl der Corona bedingten Todesfälle erneut gestiegen. Wie das Gesundheitsamt mitteilt, verstarb heute eine 76-jährige Frau aus Liebenburg im Goslarer Krankenhaus. Die Frau war an Corona erkrankt.
Seit Beginn der Pandemie im März vergangenen Jahren wurden im Landkreis Goslar 133 bestätigte Todesfälle gemeldet.


10.05.2021
Nachholtermin: Virtueller Infoabend zur Elektromobilität

Das Klimaschutzmanagement des Landkreises Goslar und die Energie Ressourcen Agentur Goslar (ERA) laden am kommenden Dienstag, 11. Mai 2021, zu einem virtuellen Infoabend mit dem Titel „Elektromobilität: Aktuelles aus der Praxis“ ein. Beginn der Veranstaltung ist um 18:00 Uhr. Anmeldungen zur Online-Teilnahme können noch bis zum 9. Mai unter www.landkreis-goslar.de/elektromobilität vorgenommen werden. Eine Anmeldung ist ... mehr

10.05.2021
Klimaschutzkampagne "Grüne Hausnummer" geht in die nächste Runde

© Landkreis Goslar
Freuen sich über den Auftakt der Klimaschutzkampagne »Grüne Hausnummer« (von links): Cornelia Grothe-Bichoel (Energieberaterin), Ute Meermann-Hirsch (Architektin und Energieberaterin), Dr. Gottfried Römer (Geschäftsführer der ERA), Elisa Nestmann (Klimaschutzmanagerin des Landkreises Goslar) und Michael Stieler (Energieberater). © Landkreis Goslar
Der Landkreis Goslar will erneut zusammen mit der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen (KEAN) ... mehr