Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Suchergebnis (1314 Treffer)

31.05.2021
Entwurf der neuen Corona-Verordnung stellt bei einer Inzi-denz von unter 35 umfangreiche Lockerungen in Aussicht

Laut Entwurf der neuen Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen stehen im Landkreis Goslar ab Montag weitere umfangreiche Lockerungen an.
Während im Einzelhandel die größten Hürden (Testpflicht und Flächenbegrenzung) vor dem Hintergrund des rückläufigen Infektionsgeschehens bereits in dieser Woche gefallen sind, sollen ab der kommenden Woche in nahezu allen Bereichen die Schutzmaßnahmen und Beschränkungen zurückgefahren werden.
Mit Blick auf die Kontaktbeschränkungen ... mehr

27.05.2021
Landkreis hebt Flächenbegrenzung für den Einzelhandel auf

Schulen können ab Montag, 31. Mai, in den vollständigen Präsenzunterricht wechseln
Ab morgigen Freitag, 28. Mai 2021, hebt der Landkreis Goslar per Allgemeinverfügung die bisher bestehende Flächenbegrenzung für den Einzelhandel auf. Als Grund für diesen Schritt nennt die Verwaltung das rückläufige Infektionsgeschehen. Der Inzidenzwert liegt seit mindestens fünf Tagen stabil unter 35 Neuinfektionen pro 100.000 ... mehr

25.05.2021
Landkreis hebt Testpflicht für den Besuch des Einzelhandels auf

Auch die Kontaktnachverfolgung kann bei einer Inzidenz unter 50 ausgesetzt werden
Per Allgemeinverfügung hebt der Landkreis Goslar die seit 10. Mai bestehende Testpflicht für Geschäfte des Einzelhandels auf. Grundlage für diesen Schritt ist die neueste Änderung der niedersächsischen Corona-Verordnung, die seit heute (25. Mai) Gültigkeit entfaltet.
Mit dem Wegfall der Testpflicht, was ab einer stabilen ... mehr

21.05.2021
Gesundheitsamt verschickt Bescheinigungen an Genesene

Das Gesundheitsamt des Landkreises Goslar hat in dieser Woche damit begonnen, Bescheinigungen an Personen zu versenden, die von einer Infektion mit dem Coronavirus genesen sind. Bisher konnten bereits über 2.000 Briefe verschickt werden.
Dieser Schritt erfolgt auf Grundlage der aktuell gültigen Verordnung zur Regelung von Erleichterungen und Ausnahmen von Schutzmaßnahmen zur Verhinderung der Verbreitung von ... mehr

21.05.2021
Sperrung der Kreisstraße 3 zwischen Dörnten und der B 6

Die Kreisstraße 3 zwischen Dörnten und der Bundesstraße 6 wird voraussichtlich vom 27. Mai bis zum 11. Juni dieses Jahres für den Verkehr gesperrt sein. Dörnten wird dann von Westen kommend vorübergehend nicht mehr erreicht werden können. Die ausgeschilderte Umleitung führt über die Kreisstaße 2 von Othfresen beziehungsweise von Jerstedt nach Dörnten.
Grund für die ... mehr

21.05.2021
Anmeldetage für die weiterführenden Schulen starten am Mittwoch

Ab kommenden Mittwoch, 26. Mai 2021, sind die aktuellen Viertklässler respektive deren Eltern dazu aufgerufen die Anmeldungen für den Besuch einer weiterführenden Schule vorzunehmen. Die Anmeldprozedur für das Schuljahr 2021/22 erfolgt ausschließlich kontaktlos. Die Anmeldefrist läuft bis einschließlich 4. Juni.
Die Formulare für die Anmeldung können entweder auf dem digitalen Bildungskompass des Landkreises Goslar ... mehr

21.05.2021
Pfingstwochenende: Behörden sehen von Großkontrollen ab

Die Goslarer Polizeiinspektion, die Kreisverwaltung sowie die kreisangehörigen Kommunen haben sich darauf verständigt am bevorstehenden Pfingstwochenende zwar auf großangelegte Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln zu verzichten, den kritischen Blick, gerade an besucherstarken Orten, behalten sich die Behörden jedoch vor.
In den vergangenen Monaten hatten Polizei, Landkreis und Kommunen zu unterschiedlichen Anlässen (u.a. an schneereichen Winterwochenenden) mit einem ... mehr

20.05.2021
Inzidenz unter 35 führt zur Lockerung der Kontaktbeschränkungen

Laut den aktuellen Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) ist die Sieben-Tage-Inzidenz, die angibt, wie viele Personen sich innerhalb einer Woche unter 100.000 Einwohnern mit dem Coronavirus angesteckt haben, im Landkreis Goslar unter den Wert von 35 Neuinfektionen gesunken. Stand 20. Mai liegt die Inzidenz bei 30,8.
Aus diesem Grund greift ab sofort die Allgemeinverfügung zur Lockerung ... mehr

19.05.2021
Statistik deutet auf Anstieg von häuslicher Gewalt hin

Landkreis Goslar startet Forschungsprojekt mit der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften Wolfenbüttel-Braunschweig zur Umsetzung der Istanbul Konvention
286 Fälle wurden der Goslarer Anlaufstelle für häusliche Gewalt „BISS“ im Jahr 2020 gemeldet. Dies entspricht einem Anstieg von knapp 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, für das die Statistik immerhin 249 Fälle ausweist.
80 Prozent der Opfer sind ... mehr

19.05.2021
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet zwei weitere Todesfälle

Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle im Landkreis Goslar ist erneut gestiegen. Laut Mitteilung des Gesundheitsamtes ist bereits am 13. Mai ein 65-jähriger Mann aus Goslar, der sich mit Covid-19 infiziert hatte, verstorben. Am vergangenen Montag erlag eine 81-jährige Frau aus Vienenburg der Krankheit im Goslarer Krankenhaus.
Die Gesamtzahl aller bislang bestätigten Todesfälle seit Beginn der ... mehr

18.05.2021
Oberverwaltungsgericht kippt Niedersächsisches Beherbergungsverbot von Urlaubern aus anderen Bundesländern

Gastgeber aus dem Landkreis Goslar dürfen ab sofort auch wieder Urlauber aus anderen Bundesländern beherbergen. Das Niedersächsische Oberveraltungsgericht hat die so genannte „Landeskinderregelung“ bei der Beherbergung zu touristischen Zwecken vorläufig außer Vollzug gesetzt.
Der 13. Senat ist damit einem Antragssteller aus Nordrhein-Westfalen gefolgt, der ab dem 22. Mai 2021 einen Urlaubs-Aufenthalt in einer Ferienwohnung auf Borkum antreten ... mehr

17.05.2021
Kvhs bietet Spanisch-Intensivkurs im Juli an

Die Kreisvolkshochschule des Landkreises Goslar bietet im Juli einen einwöchigen Intensiv-Spanischkurs für Anfängerinnen und Anfänger ohne Vorkenntnisse an. Vom 12. bis 16. Juli erhalten die Teilnehmenden jeweils in der Zeit von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr die Gelegenheit Grundkenntnisse der spanischen Sprache zu erlernen.
Der Kursus ist als Präsenzangebot in Goslar unter Einhaltung der im Juli geltenden ... mehr

17.05.2021
Coronavirus: Gesundheitsamt meldet drei weitere Todesfälle

Die Zahl der Corona bedingten Todesfälle im Landkreis Goslar ist gestiegen. Wie das Gesundheitsamt erst heute mitgeteilt bekam, verstarb ein 81-jähriger Herr aus Clausthal-Zellerfeld bereits am 6. April in einem auswärtigen Krankenhaus. Weiter teilt die Behörde mit, dass am 27. des Vormonats eine 75-jährige Dame aus Clausthal-Zellerfeld der Viruserkrankung erlag, auch sie war in einem auswärtigen Krankenhaus. ... mehr

14.05.2021
Perspektiven für den Sport: Landkreis und Kreissportbund treffen Verabredungen

Der organisierte Sportbetrieb liegt auch im Landkreis Goslar bereits seit Monaten brach. Kein Wunder, dass der Kreissportbund und die in ihm organisierten Vereine auf Perspektiven drängen, die aufzeigen, wie es in den kommenden Wochen weitergehen kann.
Im Einzelhandel, in der Gastronomie und in der Beherbergungsbranche stehen die Zeichen seit Inkrafttreten der neuen niedersächsischen Corona-Verordnung auf schrittweise Lockerung, wenngleich ... mehr

12.05.2021
Himmelfahrtstag: Ordnungsämter und Polizei kontrollieren mit vereinten Kräften

Mit Blick auf den bevorstehenden Himmelfahrtstag am kommenden Donnerstag, 13. Mai, weisen der Landkreis, die kreisangehörigen Kommunen sowie die Polizeiinspektion Goslar darauf hin, dass es im gesamten Kreisgebiet unter anderem zu Kontrollen hinsichtlich der Corona-Kontaktbeschränkungen kommen wird.
Die Behörden werden ihr Augenmerk wieder verstärkt auf die erfahrungsgemäß stark frequentierten Orte legen. Dazu gehören die Granetal- und ... mehr