Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

23.11.2022
Inklusionsbeirat bildet Arbeitsgruppe zum Thema "Wohnen" Auftaktveranstaltung ist für Mittwoch, 30. November, geplant


Der Inklusionsbeirat des Landkreises Goslar, der sich im Mai 2022 konstituierte, und seither zu drei öffentlichen Beiratssitzungen zusammenkam, will sich künftig verstärkt mit Thema "Wohnen" befassen. Um dies bestmöglich darstellen zu können, soll eine spezielle Arbeitsgruppe gebildet werden. Selbstvertreter/innen (Selbstvertreter sind Menschen mit Beeinträchtigung) und andere Interessierte sind herzlich eingeladen in der Arbeitsgruppe mitzuwirken.

Die Auftaktveranstaltung wird am Mittwoch, 30. November 2022, um 18:00 Uhr im Cafe der Goslarschen Höfe (Okerstraße 32 in 38640 Goslar) veranstaltet. Um eine Anmeldung per E-Mail an Frank Hehlgans (f.hehlgans@web.de) wird gebeten.

Beim ersten Treffen wird besprochen, wie sich die Arbeitsgruppe zukünftig organisiert und wie eine möglichst breite Beteiligung aller Betroffenen erreicht werden kann. Daher wird auch Frau Dr. phil. Adina Küchler-Hendricks vom Zentrum für gesellschaftliche Innovation der Ostfalia in Wolfenbüttel anwesend sein. Sie berichtet von ihren Erfahrungen als Inklusionskoordinatorin für den Landkreis Wolfenbüttel und als Begleiterin der dort tätigen Arbeitsgruppen.