Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

13.01.2022
»Lassen Sie sich impfen!« Landrat Dr. Alexander Saipa appelliert an die Bevölkerung die zahlreichen Impfangebote im Landkreis wahrzunehmen


Goslars Landrat Dr. Alexander Saipa hat mit Blick auf die aktuell laufende Corona-Impfkampagne eine klare Botschaft an die Bürgerinnen und Bürger im Kreisgebiet: „Lassen Sie sich bitte impfen, und nehmen Sie die Angebote unserer mobilen Teams oder der niedergelassenen Ärzteschaft wahr. Zögern Sie nicht länger, und holen Sie sich eine Erst-, Zweit- oder Auffrischungsimpfung, denn nur so wird es uns mittelfristig gelingen, die pandemische Lage, die aufgrund der vorherrschenden Omikron-Variante massiv aufwächst, zu beenden.“

Die Inanspruchnahme der Impfangebote der mobilen Teams und der Arztpraxen geht spürbar zurück, obwohl diese ausgesprochen niederschwellig und unbürokratisch zu erreichen sind. In der kommenden Woche werden die mobilen Teams, deren Leitung erfahrenen Medizinern aus der Region obliegt, sechs Termine an unterschiedlichen Orten anbieten. Am Samstag, 22. Januar, steht zusätzlich eine Impfaktion für Kinder im Alter zwischen fünf bis elf Jahren im Goslarer Kreishaus an. Während für die Kinder-Impfaktion eine Terminvereinbarung unter https://corona.landkreis-goslar.de/ dringend erforderlich ist, kommen die anderen Angebote ohne aus.

Landrat Dr. Saipa weist in diesem Zusammenhang auf die Möglichkeit von Booster-Impfungen für Jugendliche im Alter zwischen zwölf bis 17 Jahren hin. „Mit Erlass vom 6. Januar dieses Jahres hat unser niedersächsisches Sozial- und Gesundheitsministerium deutlich darauf hingewiesen, dass nun auch Jugendliche ab 12 Jahren eine Auffrischungsimpfung erhalten können. Von dieser Option sollte unbedingt Gebrauch gemacht werden. Für die Altersgruppe steht der Impfstoff von Biontech zur Verfügung“, erläutert Dr. Saipa. Der Fortschritt der Impfkampagne im Landkreis Goslar wird ab sofort nicht mehr auf dem Corona-Dashboard des Landkreises angezeigt. Grund sind die fehlenden statistischen Angaben, die die Kreisverwaltung bislang von Landesseite erhalten hatte.

Die Impfangebote im Überblick:

• Dienstag, 18. Januar 2022 (16 bis 20 Uhr): Impfaktion im Kaisersaal Vienenburg (Bahnhofstraße 8 in 38690 Vienenburg)
• Mittwoch, 19. Januar 2022 (13 bis 17 Uhr): Impfaktion im Gemeindehaus Wildemann (Innerstestraße 11 in 38678 Wildemann)
• Mittwoch, 19. Januar 2022 (12.30 bis 15 Uhr): Impfaktion im Jobcenter Goslar / Haupteingang (Robert-Koch-Straße 11)
• Donnerstag, 20. Januar 2022 (10 bis 16 Uhr): Impfaktion im Kurgastzentrum Braunlage (Dr. Kurt-Schröder-Promenade in 38700 Braunlage)
• Donnerstag, 20. Januar 2022 (13 bis 17 Uhr): Impfaktion im Dorfgemeinschaftshaus Münchehof (Am Sweenhof 1 in 38723 Seesen / OT Münchehof)
• Freitag, 21. Januar 2022 (13 bis 17 Uhr): Impfaktion im GoTEC (Am Stollen 19 c in 38640 Goslar)