Sie können sich den Textinhalt mit der Zugriffstaste Ihres Browsers und der Ziffer 1 vorlesen lassen. Bei Verwendung des Internet Explorers drücken Sie anschließend bitte die Enter-Taste.? Näheres zu Zugriffstasten finden Sie unter ?Informationen zum Vorlesesystem?.

Hilfsnavigation

Kontakt | Impressum | Datenschutz | Erklärung zur Barrierefreiheit | Hinweis-Formular | Bürgerservice | Wirtschaft & Tourismus | Bildung & Kultur | Grußwort

Volltextsuche

Informationen zum Vorlesesystem

Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

© Landkreis Goslar 

Informationen zur Ausbildung:

  • 3- jährige Berufsausbildung
  • Ausbildungsinhalte: hauptsächlich technische Fächer, Abfallbeseitigung und -behandlung
  • tarifliche Ausbildungsvergütung in Höhe von zurzeit 1.068 Euro monatlich (brutto)
  • Praktische Ausbildung im Betriebszweig Abfallwirtschaft der KreisWirtschaftsBetriebe
  • Theoretische Ausbildung an der BBS Goslar-Baßgeige
  • kompetente Ansprechpersonen, die dir jederzeit gern zur Seite stehen
  • Verzahnung von Theorie und Praxis
  • kontinuierliche Reflexion
  • Sammlung eines breiten Erfahrungsspektrums innerhalb der Praxisphase

Einstellungsvoraussetzungen:

  • Hauptschulabschluss
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis,
  • Aufgeschlossenheit, Team-/Kommunikationsfähigkeit, interkulturelle Kompetenz,
  • EDV-Grundkenntnisse und die
  • Bereitschaft, sich den Anforderungen einer dienstleistungsorientierten Arbeit zu stellen.
  • Kenntnisse in den Themenfeldern Biologie, Chemie, Physik und Mathematik werden vorausgesetzt.

Ansprechperson

Für weitere Informationen steht dir Frau Larissa Hahne (siehe linker Adressenbereich) gern zur Verfügung.

Quellen: